Mobile Telemetrie &
Drahtlose Datenerfassung
tentaclion GmbH logo

Bundeswehr erweitert Messtechnik-Portfolio

Nach dem Einsatz und Test der TRCV-WLAN Telemetrie-Transceiver hat die Wehrtechnische Dienst­stelle für Kfz und Panzer (WTD41) der Bundeswehr in Trier ihre TNT-ST-Systempalette um die neuen Daten­erfassungs- und Speichermodule SENS und FLASH ergänzt.

Letztere werden in Kürze bei einem Abwurftest mit schwerem Gerät eingesetzt, bei dem die von 3 Be­schleunigungs­sensoren triaxial gemessenen Aufprall­kräfte kondi­tioniert und aufgezeichnet werden. Weitere Projekte mit anderen Dienststellen der Bundeswehr, wie die WTD91 für Waffen und Munition in Meppen sowie die WTD71 für Schiffe und Marinewaffen in Eckernförde sind bereits in Planung.

zurück